Beiträge getagged ‘Apache’

mod_pagespeed und mod_deflate – das dynamische Duo für schnellen Seitenaufbau

23 August 2012
Google PageSpeed

Google PageSpeed

Sicherlich erzähle ich keinem etwas Neues, dass die Ladezeiten einer Seite seit einiger Zeit ein Rankingfaktor bei Google geworden sind. Ich habe hier auch schon einmal auf Googles ausgezeichnetes PageSpeed-Modul für den Apache 2.2 hingewiesen, welches selbststverständlich auch  auf unseren neuen Server zum Einsatz kommt. Doch wenn man schon knietief in Performanceoptimierung steckt, bietet sich gleich noch mehr an…
» Weiterlesen: mod_pagespeed und mod_deflate – das dynamische Duo für schnellen Seitenaufbau

Tommy Seebach’s Apache Cover

5 Juli 2009

Frei nach dem Monty Python Zitat „Und nun zu etwas völlig Anderem…“ ist es mir ein absolut persönliches Anliegen, allen die es noch nicht kennen, dieses Kleinod dänischer Videofilmerkunst näher zu bringen.

Auch wenn’s musikalisch „nur“ ein Cover des Shadows Klassikers ist, ist die mediale Umsetzung dieses 70iger Synthi-Pop-Rock-Spektakels einfach sensationell 😉 Viel Spaß dabei!

Firefox und der verflixte doppelte Formaufruf

3 Juni 2009

Tja heute war es wieder mal soweit, ein Problem bei dem man sich irgendwann zweifelsohne fragt, ob man sich einen anderen Beruf suchen sollte.

Die Ausgangslage:  Eine HTML-Datei enthält ein Formular, das per GET seine Daten an eine PHP5 Datei übergibt, die wiederum eine E-Mail versendet und einen Text ausgibt das Versand erfolgreich war. Naja da denken wir doch alle mal „toll, na und“. Gut programmiert, auf Firefox, Internet Explorer 8, Safari und Opera getestet. Funktioniert. Toll. Ich bin der König der Welt.

Dann kommt die Meldung vom Kunden, das Skript versendet via Firefox 3  die Mail zweimal. Bei mir natürlich nicht. Super. Also schaut man das auf einen anderen Rechner (gleiche Firefox Version) an, siehe da, tatsächlich nur im FiFo auf dem Rechner wird die Mail zweimal versendet, obwohl nur einmal auf den Submit-Knopf gedrückt wird. Im IE auf dem gleichen Rechner kein Problem. Das gibts doch nicht, denke ich mir nur. Aber ich sehe das es das doch gibt.

Na gut, OK, schnell nachgooglet (ich hasse diesen Ausdruck) und siehe da, auch andere Leute haben das Problem, aber keine eine Lösung. Ausser den Cache des Browsers zu löschen. Naja gut irgendwie schlecht für ein Script, wenn man dem User sagen muss, das man vor der Ausführung seinen Cache löschen soll. Geht nicht.

Nun, so leicht geben wir und nicht geschlagen. Also fassen wir zusammen: Auf ganz bestimmten Rechnern wird das Formular im FireFox aus unerfindlichen Gründen zweimal ausgeführt und eine Lösung muss her, die auf allen möglichen Varianten läuft.

» Weiterlesen: Firefox und der verflixte doppelte Formaufruf