Beiträge getagged ‘automatisch’

Elmar rettet die Welt – ReLoaded

14 März 2010

Intelligent Shutdown

Vor gar nicht allzu langer Zeit hab ich schon einmal über mein Tool IntelligentShutdown geschrieben. Da ich mittlerweile wirklich positives Feedback erhalten habe, war ich natürlich extrem motiviert das Tool noch weiter zu verbessern 😉 In der aktuellen Version 2.1.0 können jetzt zusätzlich bestimmte Prozesse oder Programme gemonitored werden. So können z.B. Backuptools, die als Service laufen, abgewartet werden, bevor heruntergefahren wird. Weiterhin wird man während des Arbeitens auch nicht mehr vom spontanem Herunterfahren in längeren Gedankenpausen überrascht, da in den letzten 10 Sekunden ein bildschirmfüllender Countdown angezeigt werden kann, in dem man selbstverständlich auch abbrechen kann. » Weiterlesen: Elmar rettet die Welt – ReLoaded

Endian Firewall und periodischer Reconnect

19 November 2009

Mittlerweile hat sich in unserer Firma die Endian Firewall gut eingeführt. Endian ist eine Firewall-Applicance, der ein Ableger des legendären IP-Cop, welcher wiederum die freie Abspaltung von Smoothwall ist/war. Grundlage aller drei ist LFS. Soweit so gut. Wie viele Andere nutzen wir eine normale DSL Leitung, die providerseitig alle 24 Stunden getrennt wird. Grundsätzlich kein Problem, wenn das nicht immer wieder, alle 24 Stunden, unter Tags wäre, natürlich frei nach Murphy’s Law immer mitten in einem FTP-Upload. Viel schöner wäre es doch wenn der Reconnect einfach in der Nacht wäre, wo dieser keinen stört. Also musste ein Script dazu her.

Zuerst erstelle ich ein im Ordner /sbin/ ein Script names reconnect.sh mit folgendem Inhalt:

#!/bin/sh
# Reconnect and update DynDNS

/etc/rc.d/uplinks stop main
sleep 90
/etc/rc.d/uplinks start main
sleep 30
/usr/local/bin/setddns.pl

dann per chmod 755 /sbin/reconnect.sh das Script ausführbar machen. Danach die Crontab mit vi /etc/crontab bearbeiten und folgenden Eintrag hinzufügen:

15 0 * * * /sbin/reconnect.sh

Danach wird jeden Tag um Viertel nach Zwölf die Leitung getrennt, wieder direkt connected und dann bei DynDNS wieder neu angemeldet. Fertig und man hat unter Tags seine Ruhe.

Die Variante ist getestet mit 2.1.2, 2.2 und auch der nagelneuen 2.3.

Gute Kombination – Powersaver und Master/Slave Steckdose

8 November 2009
2038_0

Powersaver

Heute mal ganz was Anderes. Ich denke in meinem Haushalt sieht es aus wie bei vielen anderen auch. Elektronik wo man hin sieht, alles hat ne Fernbedienung und alles ist eingesteckt. Das störte mich schon Lange, aber der Spagat zwischen Bequemlichkeit und Energiebewusstsein ist gar nicht einfach :-).

Viele Helferlein gibt uns die Industrie, manche sinnvoll aber unbequem wie Steckdosenleisten mit Haupschalter, manche einfach nur sinnlos wie Spül-Stops, die so wenig Wasser durchlassen, dass man mehrfach spülen muss.

Bei mir zu Hause hat sich aber mittlerweile eine Kombination bewährt, die ich Euch nicht vorenthalten will…

» Weiterlesen: Gute Kombination – Powersaver und Master/Slave Steckdose