Beiträge getagged ‘Männer’

Blademaster – Der Tipp für’s Männergeschenk

6 Juli 2010
Blade Master

Blade Master

So heute mal ein Tipp der ganz anderen Art. Manchmal kommt man in die Verlegenheit, dass man einem Mann etwas schenken soll und wie das in unserer Überflussgesellschaft ist, fällt einem das recht schwer. Genau für diesen Anlass habe ich ein Tipp für nassrasierende Männer.

Denn jeder das tut weiss das die Klingen von Gillette, Wilkinson und Co. das Teuere an der Nassrasur ist. Kaum hat man eine Neue aufgezogen und ein paar Mal rasiert, kommt einem die Klinge wieder stumpf vor. Und genau das ist der Irrglaube, denn mittlerweile sind die (Mehrfach-)Klingen so dünn, das sie gar nicht stumpf werden, sondern an den Barthaaren verbiegen. Toll für die Rasiererhersteller, blöd für den Kunden. Tja und nun der Blade Master, so einfach und genial, dass ihn nur ein Schwabe erfunden kann und genauso ist es auch 😉
Das Ding ist vom Prinzip her ein einfacher Magnet, der auch als Ablage dient. Wird der Rasierer darin eingelegt, werden die kleinen „Dellen“ in der Klinge wieder gerade gezogen und die Rasierer ist wieder nahezu so scharf wie zu Beginn.  Was sich hier nach Teleshopping-Lüge anhört ist allerdings wirklich wahr. Ich habe das Ding seit 2 Jahren im Einsatz und seitdem nur noch einmal Klingen gekauft. Eine Giletteklinge hält jetzt mindestens 10 mal so lange und man hat zudem nahezu die komplette „Laufzeit“ der Klinge eine wirklich „scharfe“ Rasur. Für wenige Sekunden in den Blade Master gelegt und die Klinge „schneidet“ wie neu. Das heisst die Investition von rund 20 EUR hat sich schnell amortisiert.

Selbstverständlich kann man sich den Blade Master auch selber schenken 😉
Blademaster bei Amazon.de
Blademaster bei Pearl.de